Herzlich willkommen zur neuen Ausgabe des "Evangelischen Sonntagsblattes aus Bayern"

Evangelisches Sonntagsblatt vom 15.1.2017
Andachtsbrücke

=> Andacht: Ja, das kann Gott sein

Die Spannung war riesengroß. Wie wird er aussehen? Wird er bis an die Decke reichen, wie breit wird er sein? Hängt das Holzpferd dran und die kleine Krippe und der goldene Engel? Dann endlich abends geht mit dem Glöckchen die Tür auf und das Weihnachtszimmer erstrahlt in seinem ganzen Lichterglanz. Drei Wochen ist das schon wieder her. Nicht allein Kinderaugen glänzten. Herzen freuten sich. Jetzt schauen wir dem schönen Fest mit seinem Glanz hinterher. ...

(aus 2. Mose 33, 17-23)

Inge Wollschläger

=> Nicht den Mangel verwalten, sondern die Fülle

An der Kasse der Tankstelle kam ich mit einem Kunden neben mir ins Gespräch. Ich wollte gerade bezahlen, als er mit einem Kanister voller Forstschutzmittel neben mir auftauchte - sichtlich verzweifelt. ''Das machen die doch extra! Himmel! Ich krieg den Verschluss nicht auf. Ich hab für sowas überhaupt kein Talent.'' ...

Hexenturm

=> Lebenslinien (Teil 67): Verbrannt, aber nicht ausgelöscht

Vor 400 Jahren brannten auch in Franken Dutzende an ''Hexen''. Die Stadt Zeil am Main hat den Opfern Namen gegeben und spürt ihren Lebenslinien nach. Einen ''Höhepunkt'' erreichten die Hexenverfolgungen im Jahr 1617. Damals verbrannten in Zeil am Main in einem einzigen Monat mehr als 40 Menschen auf den Scheiterhaufen. Insgesamt wurden in Zeil 400 Personen verbrannt, darunter auch Bamberger ''Hexen und Trudner''. Ihre Namen sind im ''Dokumentationszentrum Zeiler Hexenturm'' verzeichnet. Damit haben die heutigen Bewohner von Zeil für sich und alle Besucher die Möglichkeit geschaffen, den Opfern und ihren Lebenslinien nachzuspüren. ...

Außerdem lesen Sie unter anderen in unserer gedruckten Ausgabe vom 30. April 2017:

- Im Druck am Truck: Der ''Europäische Stationenweg - Geschichten auf Reisen''  in Nürnberg

- Hochzeitsplaner für türkische Paare: Stumpfes Messer für die Torte

- Eine kreative Kirchen-WG: Münchner Jugendkirche teilt sich das Gotteshaus mit Kirchengemeinde

=> Interesse an diesen Artikeln der gedruckten Ausgabe?

Diese, die wöchentlichen Rätsel und vieles mehr können Sie bei unserem kostenlosen Probeabo entdecken

=> Gleich online bestellen

 

 

www.kirchenpresse.de - Evangelische Wochenzeitung im Internet

 

 

Das Evangelische Sonntagsblatt finden Sie jetzt auch auf der

=> "wertvollen" Facebook-Seite

 

Wertvoll-Logo